Am Montag haben wir die letzte Gelegenheit für dieses Jahr genutzt, um mit unserem Wohnmobil einen Ausflug zum Schloss Moritzburg zu machen. Wir erwischten zufällig perfektes Wetter...also dramatische Wolken aber trotzdem Sonnenschein. Was will man mehr um zu Fotografieren? Zugegeben war es ganz schön kalt durch den Wind aber man kann ja nicht alles haben. Unterm Strich bin ich mit den entstandenen Bildern vollkommen zufrieden. Als wir mit Fotografieren fertig waren, fuhren wir weiter nach Dresden, wo wir den restlichen Abend verbrachten und die Nacht auf einem Wohnmobilstellplatz schliefen. Am nächsten Tag war zwar noch Fotografieren in Dresden geplant, was aber aufgrund des schlechten Wetters leider nicht stattfand.